Chatregeln

Dies sind die Regeln für unseren Chat!

Im Chat gelten natürlich die gleichen Regeln wie im Forum!


1. Allgemeiner Umgang:

- Wir respektieren und tolerieren uns alle gegenseitig

- Niemand darf zu einem Thema gezwungen werden, jeder hat das Recht NEIN zu sagen

- Es dürfen keine persönlichen Dinge Dritter weitergegeben werden

- Keiner darf wissentlich andere User fertig machen

- Wissentliches Triggern ist verboten

- Jeder hat das Recht die öffentlichen Räume zu betreten, private Gespräche sind per Flüsterfunktion oder in einem privaten Raum zu führen

- Sensible Daten (Telefonnummer etc.) sollten nur geflüstert werden



2. Links:

Externe Links sind in allen Chaträumen komplett verboten. Links, die auf Themen oder Beiträge im Forum verweisen, sind hingehend erlaubt.

Eine Ausnahme besteht für externe Links während eines Themenchats im Raum Themenchat. Hier ist es dem Moderator erlaubt öffentlich einen Link in den Raum zu stellen. Dieser Link muss zur Information der User dienen. Falls ein User einen Linkvorschlag hat, kann dieser, den Link dem Moderator zuflüstern. Der Moderator entscheidet dann über die Freigabe und stellt diesen nach einer Prüfung in den Chatraum.


3. Triggernde Themen

Die Themen "SVV", "Suizid", "Alkohol/Drogen etc." und "Sex / Sexualität" sollen ausschließlich im Triggerraum oder in den Räumen Einzelgespräche besprochen werden. Sollte dies trotzdem in der Lobby vorkommen, wird der entsprechende User ermahnt. Sollte dies auch nach einer Ermahnung des Moderators nicht unterlassen werden, wird der entsprechende User vom Chat ausgeschlossen.


4. Methodendiskussionen

Methodendiskussionen jeglicher Art sind verboten (SVV, Suizid, Drogen, Alkohol, Medikamente und Missbrauch jeglicher Substanzen).

1. Es ist verboten im Chat Wege zu suchen, sich selbst zu schaden.

2. Es ist verboten, über Methoden zu diskutieren, die zum Suizid führen.


5. Sprache im Chat:

Im Chat wird ausschließlich Deutsch gesprochen, Fremdsprachen sind im offenen Chat verboten. Dialekte sind nur erlaubt, wenn anzunehmen ist, dass es alle verstehen oder sich niemand gestört fühlt. Abkürzungen wie thx, sry, bye etc. sind weiterhin erlaubt!


6. Verwarnungen

Bei Verstoß der Chatregeln wird der entsprechende User ermahnt und auf sein Fehlverhalten hingewiesen. Sollte der User nochmals gegen die Regeln verstoßen, wird er aus dem Chat ausgeschlossen.

Das bedeutet:

1. Chatban für 8 Stunden

2. Chatban für 24 Stunden

3. Chatban für 72 Stunden

Sollte nach dem dritten Chatban ein nochmaliger Verstoß geschehen, wird der User für immer aus dem Chat ausgeschlossen.

Bei Zuwiderhandlungen ist mit Rauswurf aus dem Chat, einer Verwarnung oder gar Sperrung im Forum zu rechnen.



Chat-Netiquette



1. Verhaltensregeln

- Wir akzeptieren und tolerieren die Meinung anderer

- Wir behandeln andere, wie auch wir behandelt werden wollen

- Wir beleidigen keine anderen User

- Wir bleiben in Diskussionen sachlich

- Wir sind höflich zueinander

- Wir begrüßen und verabschieden uns und andere User

- Wir lassen unsere Laune nicht an den anderen Usern aus

- Wir fangen keine Grundsatzdiskussionen bzgl. Chatregeln oder Forenregeln an

(Kritik bitte direkt ans Team oder ins Feedbackforum)


2. Eigenverantwortung

- Jeder User ist für sich selbst verantwortlich

- Falls Themen überfordern, hat jeder das Recht, den Raum zu wechseln

- Falls Themen im privaten Gespräch überfordern, hat jeder das Recht, das Gespräch zu beenden


3. Chatmoderatoren

- Die Moderatoren beaufsichtigen "bei Bedarf" den gesamten Chatbereich

- Die Moderatoren sind dazu da, um in Problemfällen einzugreifen

- Die Moderatoren sind ansonsten ganz normale User

.. - Die Moderatoren sind nicht zu Gesprächen verpflichtet

.. - Die Moderatoren sind keine ausgebildete Therapeuten und können daher keine Therapie ersetzen