Hilfe gegen Flashbacks

  • hallo ihr


    ich brauche dringrnd hilde bei flashbacks... ich kann nicht mehr...
    ich will diese bilder nicht mehr sehn
    wie kann icj die am bestenm unterdrückn?
    hat wer ne idee?


    liebe grüß

  • Huhu Alice,


    hast du hier schonmal geguckt, ob eine der Übungen dir eventuell helfen kann?
    Oder kannst du dich sonst irgendwie ablenken, indem du Musik hörst, liest, rätselst, malst oder mal versuchst zu schlafen?


    Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob unterdrücken die beste Methode ist, aber das kannst du besser für dich selbst entscheiden, wie du damit umgehen möchtest.
    Daher viel Erfolg beim Unterdrücken, wenn du dies versuchen solltest. :)


    Liebe Grüße, eslekana

    Take nothing but a photograph,
    Leave nothing but a footprint.


    Who are you when you're alone? When no one is watching?
    What's left then?

    ~ Rae Mariz ~

  • dasd sind die die ich auch mit der thera erarbeitet hatte aber ich kan mich bnicht konzentrietren weil ich mioch nicht sicher fühle... ich hab irgendwie angst... keinbe ahnung wieso... als ob ich hier nicht alleine wäre...
    früher war in der kritischen zeit mein freund hier aaber der ist lieber bei freunden...
    und so viele breuhigungstabletten wie ich heute schon genommen hbe geht auch niocht immer...

  • Kannst du vielleicht damit du dich sicherer fühlst jemanden anrufen?
    Oder dich in eine Decke kuscheln? Mir hilft es, wenn ich mich unsicher fühle, mir eine Ecke zu suchen und mich dann dort zu verkriechen. Ein Kuscheltier kann beim Sciherfühlen manchmal auch behilflich sein. Wenn du dich dann sicherer fühlst, kannst du die Übungen ja eventuell anwenden.
    Wenn du denkst du bist nicht alleine..dann einmal alle Räume durchgehen..Licht anmachen und gucken, dass alle Türen und Fenster fest verschlossen sind, wenn du dich das traust..? Wenn du dich abgesichert hast, dass du alleine bist, kannst du dir immer wieder sagen, dass du sicher bist und dir nichts passieren kann. (kannst du dir natürlich auch sagen, ohne, dass du die Räume durchgegangen bist..)
    Da du schreibst, dass du schon einige Beruhigungstabletten genommen hast, kann es ja möglicherweise noch ein Weilchen dauern, ehe diese wirken.
    Manchmal hilft es auch, wenn man Tee trinkt. :)

    Take nothing but a photograph,
    Leave nothing but a footprint.


    Who are you when you're alone? When no one is watching?
    What's left then?

    ~ Rae Mariz ~

  • die einzige person die ich anrufe könnte wäre mein freund. der regt sich dann wieder auf das ich klammern würde... und ihm nichts gönnen...
    die türen muss ich wegen der katze offen lassen...
    normalerweise habe ich immer den fernseher an, wegen nebengeräuschen, aber wir kriegen seit 2 wochen kein bild mehr rein...
    tee hab ich eben den letzteen beutel aufgebrüht...
    die tabletten müssten schon wirken, die ersten habe ich um 11 heute früh genommmen, die letzten vor ca. 2 stunden... und das auch schon wieder viel zu viele... kuscheltier hab ich im moment keins mehr, das letzte ist der katze zum opfer gefallen...

  • Was ist denn schlimmer? Ein Freund der sich aufregt? Oder die ganze Nacht Angst zu haben? Ich denke Angst zu haben, ist unangenehmer..
    Und ich finde, da kann dein Freund schon ein bisschen mehr Verständnis haben. Schließlich hat das Ganze nichts mit gönnen oder nicht gönnen zu tun!
    Und wäre es für die Katze wirklich so schlimm, wenn sie eine Nacht mal nur draußen, bzw nur drinnen verbringen würde? Ich denke, dass würde sie überleben.
    Anstatt des Fernsehers könntest du zum Beispiel Radio, eine CD oder eine DVD anmachen, dann hättest du auch Nebengeräusche.
    Und kann dir deine Katze vielleicht das Kuscheltier ersetzen oder sonst dir helfen? Und man kann auch ein normales Kissen nehmen, welches man dann z.B. im Arm hält.


    Ich wünsche dir eine gute Nacht. :)

    Take nothing but a photograph,
    Leave nothing but a footprint.


    Who are you when you're alone? When no one is watching?
    What's left then?

    ~ Rae Mariz ~

  • die schlafzimmertüre kann ich zu lassen, aber die anderen müssen offen sein (wohnzimmer ist der futternapf und bad ihr klo) wenn ich mich schlafen lege, kuschelt sie sich zu mir, macht sie immer.


    ich weiß nicht mal, ob ich noch mit ihm zusammen bin oder nicht... ich weiß nichts mehr...

  • Huhu Alice,


    wie hast du die Nacht jetzt überstanden? Ging es einigermaßen?
    Konntest du dich letztendlich doch noch auf irgendwelche Übungen konzentrieren?
    Dass du nicht weißt, ob du mit deinem Freund noch zusammen bist, finde ich sehr schade. Ich denke ein klärendes Gespräch könnte an dieser Stelle sinnvoll sein.


    Ich wünsche dir einen schönen Tag :)


    Liebe Grüße, eslekana

    Take nothing but a photograph,
    Leave nothing but a footprint.


    Who are you when you're alone? When no one is watching?
    What's left then?

    ~ Rae Mariz ~